Die Besten DMAA-Booster

Die besten DMAA-Booster im Überblick | PRE WORKOUT BOOSTER Ranking 2022 – Top 10

Das Jahr 2022 ist im vollen Gange! – Und das heißt, es ist Zeit für ein Update unseres exklusiven DMAA-Booster Rankings 2022!
– Welche Pre-Workout Booster rangieren auch in diesem Jahr dank durschlagender Wirkung ganz oben und welche Neuheiten dürfen wir im Kreise der besten Hardcore Stimbomben begrüßen!? Boosterjunkies.de klärt euch auf!

WICHTIG: Hardcore Booster sind ein Nischenprodukt und sollten es auch bleiben! Diese Art von Supplement, insbesondere mit dem Inhaltsstoff DMAA, richtet sich ausschließlich an erfahrene Athleten und Kraftsportler, die den Sport seit Jahren ausüben und zur Kompensation ihres stressigen Alltages in Ausnahmefällen zu derart potenten und leistungssteigernden Stimulanzien greifen. Weder Trainingsanfänger, noch Jugendliche oder gar gesundheitlich beeinträchtigte Sportler benötigen einen Hardcore Booster zur Erbringung ihrer idealen Leistung!

Liebe Freunde des gepflegten Boosterkonsums,

während wir uns noch in den tiefsten Wintermonaten befinden, erlebt der DMAA-Booster seinen zweiten Frühling und der Markt ist, zur Freude aller Boosterjunkies, übersäht mit heißen Pre-Workouts die dank der legendären Substanz für mächtig Dampf im Workout sorgen.
Zwar konnten sich auch DMBA, DMHA, Eria Jarensis Extrakt und weitere Stim-Innovationen zunehmend am Markt etablieren, doch nach wie vor dominiert 1,3-Dimethylpentylamin bzw. 2-Amino-4-Methylhexan bzw. Geranamine, euch bekannt als DMAA, die Szene!

DMAA, ein Sympathomimetikum und fälschlicherweise oft als Amphetamin-Derivat bezeichnet, ist eine pharmazeutische Substanz und steht in Deutschland auf der Liste verbotener Betäubungsmittel. Jedoch kann sie aufgrund ihres natürlichen Ursprungs (zu finden in der Geraniumpflanze) unter dem Deckmantel einer rechtlichen Grauzone trotzdessen in Hardcore Trainingsboostern verbaut und verkauft werden.

Vielleicht erinnert ihr euch an das Jahr 2017, als der Hi-Tech Pharmaceuticals CEO Jared Wheat und die FDA (Food and Drug Administration) einen erbitterten Kampf vor Gericht um die Legalisierung der Substanz ausfochten. Doch nicht erst seitdem herrscht ein ständiges Hin und Her und Unsicherheit bezüglich eines unbedenklichen, folgenfreien Konsums, Handels und Besitzes von DMAA-Produkten.

Dennoch zählen und werden DMAA-haltige Produkte nach wie vor zu den Kassenschlagern der Trainingsbooster zählen und genießen betreffend ihrer Wirkung einen beinahe legendären Ruf.
Dieser Hype lässt sich zurückführen auf den Vater aller Pre-Workouts: Der sagenumwobene Jack3d von USP Labs.
Als erstes Produkt der Art Trainingsbooster machte er sich die Wirkung der Stimulanz DMAA zu Nutze und hat bis heute noch überzeugte Fans und Nostalgiker.

Eben diese versucht der Supplementmarkt bis heute immer wieder aufs Neue zu befriedigen und dauerhaft an DMAA-Booster zu binden.

Bedauerlicherweise leiden die Zusammensetzungen neuerer Pre-Workout Booster nicht selten unter der schier grenzenlosen Potenz der Stimulanz und sind nur wenig ausgeklügelt. Vergleicht man die alte Formel des Jack3d mit einer innovativen Matrix eines neueren Produkts, fallen etliche Zusatzstoffe, so z.B. Vitaminkomplexe, akribisch abgestimmte Pump-Formeln und hinzugefügte Pflanzenextrakte und Aminosäuren auf.
Diese federn nicht nur die schmetternden Nachwehen einer amphetaminähnlichen Substanz ab, sondern sind zudem einer verbesserten Nährstoffversorgung, einem verstärkten Pump oder einem angenehmeren Fokus zuträglich.

Wir von Boosterjunkies.de machen es uns in regelmäßigen Abständen zur Aufgabe, euch auf eben jene Produkte aufmerksam zu machen und nur die besten und wirksamsten Hardcore Booster vorzustellen.
Folglich wollen wir euch im Nachfolgenden die besten DMAA-Booster des angebrochenen Jahres 2020 präsentieren.

Wichtig dabei ist, dass die Wirkung eines Pre-Workout Produktes immer subjektiv ist und von Athlet zu Athlet gänzlich verschieden ausfallen kann!
Unser Ranking beschränkt sich auf die persönlichen Erfahrungen unseres umfassenden Teams, ebenso wie auf die uns zugetragenen Eindrücke erfahrener Kunden und Freunde. Zudem lassen wir selbstverständlich die Deklarationen auf den Labels der jeweiligen Produkte in die Wertung mit einfließen, können jedoch keine Gewähr für die Authentizität und Garantie für tatsächlich beinhaltete Substanzen geben. Nichtsdestotrotz verbürgen wir uns für die Qualität der einzelnen Hersteller und Produkte und haben nur solche Booster mit in das Ranking aufgenommen, die auf uns einen seriösen, glaubwürdigen und qualitativ hochwertigen Eindruck gemacht haben!

Hier nun also die 10 besten Stim-Bomben aus dem Segment der DMAA-haltigen Hardcore Trainingsbooster 2022:

Die 10 besten DMAA-Booster im Überblick

#10 Cartel Labz – Omerta

Mit dem Omerta bekommt ihr einen extrem potenten Hardcore-Booster, der neben 120 mg DMAA auch 100 mg DMHA enthält und euer Training so auf ein neues Level hebt. Doch damit nicht genug: Higenamin HCL, Hordenin HCL, Yohimbin HCL, zwei Formen Koffein (Caffeine Anhydrous und Caffeine Citrate) und und und … Insgesamt 22 aktive Inhaltsstoffe sind hier enthalten – zu viele, um sie alle einzeln aufzuzählen, jedoch durchschlagend in ihrer Wirkung. Einziger Wehmutstropfen: Der Hersteller setzt bei seinem Booster auf eine Propietary Blend, die genauen Dosierungen (mit Ausnahme der beiden „Hauptdarsteller“ DMAA und DMHA) sind somit nicht ersichtlich. Dieser Umstand verhindert eine höhere Platzierung in unserem Ranking.

Produkt Eigenschaften:

  • Zwei Koffein-Formen für eine zeitversetzte Wirkung
  • Kombination aus 120 mg DMAA und 100 mg DMHA
  • Enthält Vitamine und Mineralstoffe für eine bessere Regeneration
Bild von der Dose des Cartel Labz Omerta

*Anzeige/Werbung

#10 Cartel Labz – Omerta

BEWERTUNG: 7.2 / 10

#9 Kevin Levrone – Scatterbrain 2.0

Unter seinem Namen hat die „Maryland Muscle Maschine“ Kevin Levrone bereits einige Supplemente auf den Markt gebracht, u. a. auch den Scatterbrain 2.0. Der Booster setzt auf eine 5500 mg Strength-Matrix sowie eine 675 mg Intensity-Matrix. Alle Inhaltsstoffe sind einzeln und in ihren jeweiligen Dosierungen aufgeführt, die Basis bilden 400 mg Koffein, eine sehr gute Dosierung. Mit 50 mg DMAA bietet der Booster insbesondere „Einsteigern“ in das Hardcore-Booster Segment eine gute Option. Wir hätten uns bei manchen Inhaltsstoffen (etwa Citrulline Malate, L-Arginine, L-Tyrosine) eine höhere Dosierung gewünscht und dafür beispielsweise lieber auf die 1000 mg Creatine Monohydrate verzichtet.

Produkt Eigenschaften:

  • 400 mg Koffein
  • 50 mg Koffein
  • 1000 mg Agmatine Sulphate
Bild vom Kevin Levrone Scatterbrain 2.0

*Anzeige/Werbung

#9 Kevin Levrone – Scatterbrain 2.0

BEWERTUNG: 7.9 / 10

#8 Hi-Tech Pharma – Jack’d Up

Bereits seit den 80er-Jahren gehört der Hersteller aus Georgia, Amerika zu den erfolgreichsten Playern auf dem Supplementmarkt. Dabei legte die Firma mit dem Ultimate Orange nicht nur den Grundstein für jegliche Pre-Workouts und Hardcore-Booster der heutigen Zeit, sondern sorgte mit Kassenschlagern wie dem HydroxyElite, und dem Off The Chain regelmäßig für Aufsehen.
Somit auch mit dem Jack`d Up, einer verbesserten Formel des ursprünglichen Namensgebers, dem USP Labs Jack3d.
Wie das Original auch 5,55g schwer, jedoch um 3 Kreatinformen und Agmatin erweitert, trumpft die proprietary blend des Koryphäen-Replicas mit mind. 50mg DMAA auf und schmeckt zudem vorzüglich.
Dieser Booster ist definitiv ein Geheimtipp für Nostalgiker und kommt erschreckend nah an das altgeliebte Feeling des sagenumwobenes Vaters aller Hardcore-Booster!
Zwar nicht sonderlich ausgeklügelt und nach heutigen Standards sicherlich kein Ausreißer im positiven Sinne mehr, dafür aber ein verdienter Erfolgsgarant im neuen Gewand – Platz 8 für den neuen alten Jack 😉

Produkt Eigenschaften:

  • Geheimtipp für Nostalgiker
  • Holt das alte Jack3d Feeling zurück
  • Um Agmatin und 3 Kreatin-Formen erweitert
HiTech Pharma – JACK’D UP

*Anzeige/Werbung

#8 Hi-Tech Pharma Jack’d Up

BEWERTUNG: 8.1 / 10

#7 Submission Science – Rocky 1.3

Wie ein sauberer Kinnhaken direkt auf die Zwölf schlägt dieser Hardcore-Booster im Balboa-Dress ein. Dafür sorgen insbesondere satte 100 mg DMAA. Daneben enthält die 8500 mg starke Proprietary Blend natürlich auch allerlei weitere Hardcore-Stimulanzien, die euch ordentlich durch den Ring bzw. das Gym wirbeln lassen. Der Rocky K.O. liefert dir nicht nur einen Fokus, der dich durch tunnelartige 12 Runden eines kompletten Box-Fights prügelt, er beschert dir erschreckenderweise gar die Aggressivität eines Ivan Drago, der im Kinofilm Rocky IV für Angst und Schrecken sorgte. Der Rocky K.O. ist wirklich nichts für Luftikusse, denn er prügelt dich auch im Anschluss des Trainings sprichwörtlich windelweich. Wer von den positiven und aufputschenden Wirkungen des Hardcore-Boosters profitieren möchte, muss auch das anschließende Down der Extraklasse in Kauf nehmen. Wirkungstechnisch Top, die Proprietary Blend sowie die Nachwirkungen verhindern jedoch eine höhere Platzierung.

Produkt Eigenschaften:

  • Zwei Formen Koffein für eine zeitversetzte Wirkung
  • 100 mg DMAA
  • Extrem stark
Bild vom Submission Science Rocky 1,3

*Anzeige/Werbung

#7 Submission Science – Rocky 1.3

BEWERTUNG: 8.2 / 10

#6 USP Labs – Jack3d (new)

Jack is Back! Nachdem es vom legendären Jack3d unzählige (mehr oder weniger) gute Nachbauten und auch Fälschungen gab und auch USP Labs selbst verschiedene Nachfolger auf den Markt brachte, die jedoch teilweise stark abgeschwächt gegenüber der Ursprungsversion waren, setzt die neue Version wieder dort an, wo das Original aufgehört hat. Auch die neueste Version setzt dabei wieder auf eine Proprietary Blend und eine Portionsgröße von 5,55 g – 16,65 g (also 1-3 Scoops). Anders als noch in der Originalversion kommt hier neben Geranium Extrakt (DMAA) zusätzlich DMHA zum Einsatz. Mit der neuesten Jack3d Version besinnt sich USP Labs wieder auf seine Ursprünge und Erfolge und liefert einen starken Booster ab.

Produkt Eigenschaften:

  • 405 mg Koffein bei einer vollen Portion (3 Scoops)
  • Kombination aus DMAA (Geranium Extrakt) und DMHA
  • Mit Yohimbine
Bild vom USP Labs Jack3d

*Anzeige/Werbung

#6 USP Labs – Jack3D (new)

BEWERTUNG: 8.5 / 10

#5 Skull Labs – Angel Dust

Sein Debüt in der Supplement Szene hat der Hersteller Skull Labs mit seinem Hardcore Booster Angel Dust gefeiert – und dies direkt mit durchschlagendem Erfolg.

Noch bevor die Wirkung der eigentlichen Stimulanzien einsetzt, merkt man fast unmittelbar nach der Einnahme das typische Beta-Alanin kribbeln und einen starken „Niacin-Flush“, ausgelöst durch eben diesen Inhaltsstoff (Niacin bzw. Vitamin B3). Ab diesem Zeitpunkt weiß man bereits, dass dieser Booster ordentlich scheppern wird.

Der Angel Dust setzt auf eine Kombination aus Koffein (300 mg), DMAA (100 mg) und DMHA (100 mg). Dies sorgt für ordentlich Energie, Drive und Fokus im Training und verschiebt eure Leistungsgrenze ein gutes Stück weit nach oben. Und als ob DMAA und DMHA eure Fettverbrennung nicht schon ankurbeln würden, kommen zusätzlich noch jeweils 2 mg Yohimbin und Alpha-Yohimbin hinzu – adieu Fettpölsterchen. Natürlich ist die Liste der enthaltenen Stimulanzien noch um einiges länger. Man merkt dem Label und der Wirkung an, dass Skull Labs hier nicht heimlich, still und leise ihren ersten Booster auf den Markt bringen wollte, sondern mit maximaler Aufmerksamkeit – durchaus gelungen und nichts für Anfänger.

Produkt Eigenschaften:

  • Kombination aus DMAA und DMHA
  • Niacin-Flush vom feinsten
  • Mit Yohimbine und Alpha-Yohimbine
Foto von der Skull Labs Angel Dust Boosterdose

*Anzeige/Werbung

#5 Skull Labs – Angel Dust

BEWERTUNG: 8.7 / 10

#4 Fitaflex – Fitfire

Mit Blick auf die Aufmachung und das Label fühlt man sich unweigerlich an einen alten Bekannten erinnert: Den APS Mesomorph. Und tatsächlich, es handelt sich hierbei um einen waschechten Mesomorph-Klon. Wer hier jedoch auch von einer 1:1 Wirkung ausgeht, wird glücklicherweise eines Besseren belehrt. So übernimmt der Fitfire die positiven Wirkungen hinsichtlich Fokus, Drive und Euphorie seiner „Inspirationsquelle“, auch die Pumps können sich durchaus sehen lassen, verursacht dabei aber keinerlei schlechte Nach- und Nebenwirkungen, wie sie beim Original verstärkt auftraten.

Der Fitfire zwing dich bis an die Grenzen des Möglichen und darüber hinaus zu gehen, ermöglicht dir aber auch die dringend benötigte Regeneration. Zudem bietet Fitaflex seinen Booster in vielen verschiedenen und leckeren Geschmacksrichtungen an – hier ist definitiv für jeden etwas dabei.

Produkt Eigenschaften:

  • Bewährte Mesomorph-Formel
  • Starker und langanhaltender Fokus und Drive
  • Leckere Geschmacksrichtungen

*Anzeige/Werbung

#4 Fitaflex – Fitfire

BEWERTUNG: 8.9 / 10

#3 100% Skills – Kill Zone Hardcore

Mit dem Kill Zone Hardcore hat es ein absoluter Underground-Booster in unser Ranking geschafft, der vor Hardcore-Stimulanzien nur so strotzt. So finden sich hier neben AMP Citrate, Synephrine, Octopamine, Kigelia Africana Extract und Yohimbine auch DMHA und DMAA wieder. Dies ist jedoch bei weitem noch nicht alles an Stimulanzien, sondern stellt lediglich einen kleinen Auszug des mit 29 Inhaltsstoffen sehr umfangreichen Labels dar, die sich auf insgesamt drei Blends („Nitric Oxide System“, „Cell Volumizing Complex“ und „Neuro Energized Simulant System“) verteilen. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist dieser Booster nichts für Anfänger und richtet sich an erfahrene Konsumenten – dies nicht nur in Sachen Wirkung, sondern auch in Sachen Geschmack. Doch hierüber lässt sich angesichts der starken Wirkung doch gerne hinwegsehen. Es muss nicht schmecken, es muss wirken – und das macht der Kill Zone Hardcore.

Produkt Eigenschaften:

  • Underground-Booster mit starker Wirkung
  • Kombination aus DMAA und DMHA
  • Richtet sich an erfahrene Booster-Konsumenten

*Anzeige/Werbung

#3 100% Skills – Kill Zone Hardcore

BEWERTUNG: 9 / 10

#2 BlackOut Supplements – INSTINCT

Mit dem Instinct hat der US-Hersteller Blackout Supplements einen wahren Allrounder auf den Markt gebracht. Mit 9,5 g pro Serving liefert der Instinct eine angenehme Ausgewogenheit aus Energie, Drive, Fokus und Pump. Für letzteren sorgen satte 6 g aktive Pump-Substanzen (3 g Citrullin-Malate, 2 g L-Arginine und 1 g Agmatin Sulfate). Mit Blick auf die aufputschenden Stimulanzien setzt der Booster u. a. auf 200 mg Caffeine Anhydrous, 50 mg Hordenine, 20 mg Higenamine, unbestimmte Mengen an Synephrine HCL und Yohimbine HCL und all dies nebst satten 100 mg DMAA.

Produkt Eigenschaften:

  • Ein wahrer Alleskönner unter den DMAA-Stimbomben
  • 100 mg DMAA
  • Ausgewogenheit aus Energie, Fokus, Drive und Pump
Instinct Booster

*Anzeige/Werbung

#2 BlackOut Supplements – INSTINCT

BEWERTUNG: 9.1 / 10

#1 AND THE WINNER IS: Core Labs X – Nitric Bomb

Mit der Kombination von 50 mg DMAA und 120 mg DMHA setzt Core Labs X, eines der vielen Sublabels des US-amerikanischen Underground-Herstellers Revange Nutrition, direkt ein Statement. Hinzu kommen 350 mg Caffeine Anhydrous um die perfekte Symbiose zu erzeugen und massig Energie für die anstehende Trainingseinheit bereitzustellen. Neben einem umfangreichen Vitamin- und Mineralstoffkomplex (bei der Menge an Hardcore-Stimulanzien nicht verkehrt) liefert der Booster weitere 19 aktive Inhaltsstoffe und spart dabei auch nicht an den Dosierungen. So kommt es dann auch, dass eine Portion immerhin 10 g aufweist. Insbesondere in den Bereichen Energie, Stimmung, Performance und Fokus liefert der Booster ab. Und auch die Fettverbrennung kommt bei diesem Booster nicht zu kurz, dank 50 mg Grüntee-Extrakt, 50 mg Synephrin HCL, 10 mg Methyl Synephrin HCL sowie 2,5 mg Yohimbin HCL. Trotz der Fülle an Stimulanzien halten sich die Nebenwirkungen glücklicherweise in Grenzen und beschränken sich im Wesentlichen auf ein stark ausgeprägtes Durstgefühl während des Trainings.

Produkt Eigenschaften:

  • Kombination aus DMAA und DMHA
  • Starkes Energielevel
  • Nur geringe Nebenwirkungen
Dose vom Core Labs X Nitric Bomb

*Anzeige/Werbung

#1 Core Labs X – Nitric Bomb

BEWERTUNG: 9,3 / 10

Und jetzt seid ihr an der Reihe!

Unsere Arbeit ist an dieser Stelle getan und wir haben euch zehn Hardcore-Booster der obersten Riege vorgestellt. Ohne schlechtes Gewissen können wir euch jedes dieser Extraklasse-Pre-Workouts ans Herz legen und nur an euch appellieren, für euch das passende Produkt zu erwählen. Welche dieser DMAA-Stimbomben dabei pauschal die Richtige für euch ist und ob allein der RAGE die Goldmedaille verdient, können und wollen wir an dieser Stelle nicht beantworten! Die Wirkung und das Empfinden von Hardcore-Boostern gründen allein auf subjektiven Erfahrungen und können von Person zu Person stark variieren!
Nutzt das Angebot unseres Partnershops STAYFOCUSED.DE und testet dank des Angebots von Booster-Proben jeden der Pre-Workouts hinreichend aus.
Oder seid experimentier- und sammelfreudig und stellt euch eine dieser garantiert wirkungsvollen DMAA-Dosen ins Regal!

Hinweis:

Mit dem Ranking wollen wir dich über die besten Trainingsbooster informieren, um dich bei deiner Kaufentscheidung zu unterstützen und um dich so vor Enttäuschungen zu bewahren und deinen Geldbeutel zu schonen. Unsere Booster-Reviews stellen unsere subjektiven Eindrücke dar und haben keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Die Wirkung von ein und demselben Produkt kann von Person zu Person unterschiedlich ausfallen! Pre-Workout Supplemente sollten nicht dauerhaft und nicht überdosiert eingenommen werden. Die Verwendung und Dosierung von Pre-Workout Boostern erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"