Olympus Labs RE1GN im Test

Bester Booster 2017
Zum Angebot

Olympus Labs RE1GN - der Beste Booster 2017? Olympus Labs bringt mit dem RE1GN einen neuen Krieger aufs Schlachtfeld. Ob dieser vermeintliche Hardcore-Booster seinem Vorgänger Conquer Amped ebenbürtig gegenüber treten kann, erfahrt ihr in unserem Test.

Erfahrungsbericht zum Hardcore Pre Workout Booster Olympus Labs RE1GN

RE1GN ist der Nachfolger des Hardcore-Boosters Conqu3er Amped, der schon sehr gerne von Kraftsportlern in aller Welt zum Gewichte stemmen genutzt wurde und einen wahren Hype auslöste. Mit Reign wird jedoch eine verbesserte Formel geboten, die alle Aspekte des Krafttrainings verbessern soll, ohne Eurem Körper zu schädigen. Wie immer verzichtet Olympus Labs dabei auf die Verwendung von Dopingmitteln wie Methylhexanamin und setzt bei Reign auf einen effektiven Wirkstoff-Mix, der auf vorteilhaftem Agmatin Sulfat, L-Citrullinen und einer hohen Dosierung von Vaso6 aus dem Hause Olympus Labs aufbaut. Reign achtet dabei auf eine bessere Regeneration zwischen den einzelnen Sätzen und weniger Nebenwirkungen nach dem Workout. Angeboten wird Re1gn wie der Vorgänger als Pre-Workout Hardcore Booster.

Produkteignung

Ausdauer
Diät
Gesundheit
Trainingsbooster

>> Olympus Labs – Reign online bestellen <<

 Inhaltsstoffe und Dosierung

Menge pro Protion
Vaso-6™† (Gallate-Enhanced Oligomers)5 g
Pomegranate Powder Extract300 mg
L-Citrulline 1 g
AGmass™† Agmatine Sulfate1 g
Intense Energy Matrix
678mg
Incredible Pump & Endurance Matrix:
Caffeine Anhhydrous (300 mg), Eria Jarensis Extract, Juglans Regia Extract, St1m-X™ As C. Macroceras Extract For Alkaloids
Immaculate Focus Matrix:100 mg
TheaCrine®† 40% [Tasteless] (Theacrine)
KannaEase™26 mg
(as Sceletium Tortuosum Standardized for Alkaloids (Total Alkaloids ≥ 0,5%) & 0,2% Mesembrine)
Maximum Absorption Matrix50 mg
AstraGIN®†† Proprietary Matrix Blend [Astragalus Membrananaceus Extract (Root) & Panax Notoginseng Extract (Root)]

Welche Wirkstoffe finden sich in Olympus Labs Reign?

Olympus Labs hat mit Re1gn die eigene Wirkstoffformel um einige Längen verbessert und vom umstrittenen DMHA befreit. So bietet sich Reign immer mehr als gesunde Alternative zu anderen Hardcore Boostern an und vernachlässigt dabei nicht die Wirkung. Die Hauptkomponenten von Re1gn bestehen aus einer Vielzahl neuer Komponenten, die für eine interessante Wirkung mit viel Potential sorgen. Allen voran finden sich fünf Gramm L-Citrullin, das förderlich für den Pump-Effekt beim Krafttraining ist. Es erhöht den NO-Spiegel im Blut und sorgt somit für eine effektive Zirkulation, die Ihr nach der Einnahme sofort spüren könnt. Dazu kommt eine patentierte Form des Agmatin Sulfats, AGmass, das sich positiv auf den Stoffwechsel ausübt. Da AGmass als Novel Food gehandelt wird, ist es nur in der US-Version vorhanden, die hier für Euch getestet wird. Hier wird auch wieder die Durchblutung angeregt, was wichtig für das Stemmen ist. Reign verfügt zudem über einen Extrakt aus Granatäpfeln, der gesünder und effektiver als die Alternativen aus der Rinde von Pinien ist und Procyanidine ins Blut abgeben. Zusammen mit den beiden vorherigen Wirkstoffen ist Rei1gn somit ein wahres Kraftpaket für die Durchblutung und den Pump Effekt. Vaso-6 ist ebenfalls ein Patent-Stoff, der von Olympus Labs für Reign verwendet wird und als Antioxidans wirkt. Dieses wird Gallat genannt und findet sich vor allem in Grüntee und hat dadurch einen gesundheitsfördernden und stimulierenden Effekt im Bezug auf die Durchblutung. Natürlich darf Koffein bei einem Hardcore Booster nicht fehlen und das bekannte Mittel ist mit 300 Milligramm in Rei1gn enthalten. Das sorgt für einen Wachsamkeits-Boost und macht richtig Laune auf das Training.

Weiterhin setzt Reign auf eine Vielzahl von Extrakten, die schon in anderen Boostern verwendet werden, doch zusammen mit den anderen Inhaltsstoffen äußerst gut wirken. Dazu gehören Extrakte aus Yohimbin, Walnüssen, Eria Jarensis, Astragalus und Panax Notoginseng. Ein weiteres Element bei Re1gn ist die Verwendung von Theacrin, das in der Wirkung ähnlich ist wie Koffein, nur hier als geschmacklose Variante zum Einsatz kommt, die sich im Aroma kaum unterscheidet von anderen Varianten.

Olympus Labs bietet mit Reign einen komplett neuen Stoff, der bisher in keinem anderen Booster verwendet wurde. In Re1gn findet sich KannaEase, das die Nebenwirkungen von Hardcore Boostern ausgleichen soll. Der Wirkstoff in Reign arbeitet gegen Angst- und Stresszustände und vermindert das Zittern durch die Einnahme von Supplements. Kanna, auch als Sceletium tortuosum bekannt, ist ein Kraut aus dem Süden Südafrikas und wird dort aufgrund der Bildung von Mesembrin als Entspannungsmittel und zur Förderung der Konzentration genutzt. Kanna wird für Re1gn getrocknet und gefroren und anschließend in den Booster gemischt, was KannaEase zu einem natürlich angenehmen Wirkstoff macht. Der Stoff behält das Serotonin in den Zellen und nimmt es nicht wieder auf, was Reign zu einem effektiven Hardcore Booster macht, der sich in jeder Hinsicht zum Vorgänger verbessert hat.

Olympus Labs Re1gn wird in einer Dose mit einem Inhalt von 204,8 Gramm geliefert. Jede Portion, also ein Scoop, nutzt eine Menge von 9,2 Gramm, was einem Gesamtinhalt von 20 Anwendungen entspricht. Je nach Erfahrung sollte darauf geachtet werden, nicht zu viel zu benutzen. Vor allem Anfänger sollten einen solch starken Booster wie Reign nicht in so einer hohen Dosierung nutzen. Anfänger auf dem Gebiet der Trainingbooster und alle, die neue Booster erst einmal austesten wollen, sollten nur den halben Löffel füllen. So kommt Ihr aber auf jeden Fall auf die doppelte Nutzungsmenge, was im Endeffekt positiv für Euren Geldbeutel ist. Angenehm zu beobachten beim Re1gn Booster ist die schnelle Wasserlöslichkeit. Nachdem das Pulver in das Wasser gegeben wurde, löst es sich vollständig auf und erzeugt keine ungenießbaren Klumpen aus Reign-Pulver im Wasser. So könnt Ihr Euch vor dem Training Euren Pre-Booster schmecken lassen. Gelöst wird der Re1gn Booster in 270 bis 350 Milliliter Wasser, was acht bis zwölf Flüssigunzen entspricht, etwa 30 bis 45 Minuten vor dem Workout. Reign präsentiert sich dabei als angenehme Lösung, die schnell funktioniert und Dich innerhalb kurzer Zeit so richtig aufpumpt.

Es ist zu beachten, dass Reign nicht wirklich für Anfänger geeignet ist, da die Wirkung äußerst stark ist. Auch für empfindliche Menschen, die bei schwächeren Boostern schon Probleme haben, sollten auf Rei1gn verzichten und sanftere Alternativen nutzen. Zwar ist der Wirkstoffkomplex auf weniger Nebenwirkungen ausgelegt, doch ist der Effekt zu intensiv für einige Kraftsportler.

Das Aroma von RE1GN

Der Hardcore Booster Re1gn präsentiert sich im Geschmack ohne Nebenaromen, die sich unangenehm auf das Geschmackserlebnis auswirken könnten. Olympus Labs verzichtet auf starke Aromen und bietet Reign zur reinen Stimulation und dem gewünschten Pump-Effekt an. Angeboten werden bei RE1GN fünf verschiedene Geschmacksrichtungen:

Issy Fury
Lions Blood
Dragons Mist
Krusherz
Area 51 (US-Version)

Definiert werden die Geschmacksrichtungen nicht, doch verfügen sie alle über ein fruchtiges Aroma. Es erinnert an klassische Sportgetränke und ist dabei nicht zu aufdringlich im Geschmack. Das Aroma vergeht innerhalb weniger Momente und es bleibt kein starker Nachgeschmack vorhanden

Drogentest zum Olympus Labs RE1GN

In dem Hardcore Booster Reign sind einige Substanzen enthalten, die man als Amphetamin-Derivate bezeichnen kann, die zu einem positiven Drogentest führen können. Bei unserem eigens durchgeführten Drogenschnelltest, nach mehrmaliger Einnahme hat sich jedoch gezeigt, dass wir Entwarnung geben können: Unser Testergebnis war durchweg negativ.

Drogentest RE1GN Booster

Das Wichtigste: die Wirkung im Detail

Wie bei jedem Booster kommt es beim Olympus Labs natürlich auf die Wirkung an. Da es sich bei Reign um eine erweitere Form von Conqu3r handelt, wird natürlich eine effektive Wirkung erwartet, die das Produkt in jeder Form erfüllt. Nach der Einnahme des Boosters müssen zehn bis 15 Minuten vergehen, bis der Kopf wach und klar wird. Der Fokus setzt ein und aufgrund der Wirkstoffe kommt es zu einer starken Lust auf das Krafttraining. Ein großer Vorteil an Reign ist, dass sich das Zittern, das typisch beim Einsatz von Pre-Boostern ist, erst sehr spät bemerkbar macht und nur im geringen Maße. So könnt Ihr im komplett wachen Zustand zu den Sportgeräten und Gewichten, um das Training zu beginnen. Angenehm ist der gesteigerte Fokus, der schon nach 20 Minuten einsetzt und das Training immens erleichtert. Reign erzeugt einen wahren Tunnelblick auf das Training und Euch wird es nach der Einnahme von Rei1gn nur noch das Stemmen von Gewichten gehen.

Als positiver Nebeneffekt tritt eine kontrollierte Atmung zum erhöhten Fokus auf. Vor allem Raucher profitieren davon, da sie ihre Atmung optimieren und dadurch effektiver trainieren können. Zudem ist ein Nebeneffekt nicht aufgetreten, der sonst typisch für Booster ist: das Schwitzen. Der Körper kann sich durch die Einnahme von Reign problemlos auf das Workout vorbereiten und hat dabei keine Schweißausbrüche, die das Workout zur stinkenden Qual machen. RE1GN steigert innerhalb der ersten 20 Minuten intensiv das Verlangen zu trainieren und wirkt während des Trainings für 30 bis 40 Minuten, die problemlos für Hardcore-Action genutzt werden können. RE1GN ermöglicht die Ausführung von mehreren Wiederholungen hintereinander, was zu einem besseren Ergebnis beim Stemmen führt. Dabei präsentiert sich der Pump extrem und alle Muskelgruppen, die für den Pump eingesetzt werden, sind bemerkbar. Sie werden intensiv gereizt, doch erhöht sich nicht die Kraft. Die die Masse des Gewichts, die Ihr durch Reign stemmen könnt, orientiert sich an der Wirkung anderer Booster. Das hat ein wenig enttäuscht, doch begeistern die anderen Effekte in allen Punkten. Ihr kommt durch die Einnahme von Rei1gn zu neuen Höhen im Training und könnt Euch danach über definierte Muckis freuen.

Besonders vorteilhaft durch Reign war der Fokus, der zwischen zwei bis vier Stunden anhält. Während der Pump nach etwa 40 Minuten abnimmt, ist der Fokus noch extrem. So könnt Ihr durch Olympus Labs RE1GN an weiteren Muskelgruppen arbeiten, die mit in Euer Training gehören. Ihr solltet darauf achten, dass es bei der Nutzung von Boostern wie RE1GN zu falschen Messungen durch Eure Fitnessarmbänder kommen kann. Aufgrund des erhöhten Blutdrucks wird der Puls gesteigert und die Armbänder zeigen Werte an, die nicht realistisch sind. Die ersten Nebenwirkungen zeigen sich vor allem einige Stunden nach dem Training in einem Down-Gefühl und Konzentrationsschwächen. Andere Nebenwirkungen sind nicht so stark ausgeprägt wie Zittern, Schwitzen oder Kopfschmerzen, können aber vorkommen.

Fazit: Effektiv im Training, angemessen im Preis

Reign von Olympus Labs ist ein ansprechender Booster, der sich dank der Zusammensetzung gut im Training nutzen lässt. Der sichtbare Pump ist einzigartig, die Muskeln schwellen extrem an und die Kraftverteilung beim Heben ist optimiert. Dank der guten Wirkstoffe ist Reign für alle Arten von Kraftsport und Training geeignet und überzeugt durch den geringen Preis von etwa zwei Euro pro Portion. Der Effekt spricht für sich und abgesehen von den wenigen Nebenwirkungen ist RE1GN sicher in der Nutzung, da Reign im Vergleich zu Congu3r komplett auf Stoffe wie Methylhexanamin verzichtet. Schon die Verpackung zeigt, was Ihr zu erwarten habt, wenn Ihr RE1GN in Euer Training integriert und besonders der erhöhte Fokus hat im Test gefallen. Solch eine Leistungsbereitschaft bieten andere Booster im Vergleich zu Reign nicht und das macht den Hardcore Booster so wertvoll. Olympus Labs hat mit RE1GN einen Workout Booster entwickelt, der bei jedem Training voll dabei ist.

Mit dem Gutschein Code “BOOSTERJUNKIES10” bekommt ihr 10 Prozent Rabatt im nachfolgend verlinkten Shop!

Zum Shop

Good

  • Sehr gute Wirkung
  • Guter Geschmack
  • innovative Zusammensetzung

Bad

  • Nebenwirkungen
  • Proprietary Blend
  • Nicht für Anfänger geeignet
8.8

Sehr Gut

Inhaltsstoffe und Dosierung - 8.8
Wirkung - 8.8
Geschmack - 8.7
Preis - 9

Lost Password

Zur Werkzeugleiste springen