Genetech Pharma – Hemo Shock im Test

Zum Angebot

Innovativer NO-Booster von GeneTech Pharma! Wir haben für euch den Hemo Shock mit DMAA getestet. Welche Vorteile der Booster bringt und was ist gilt zu beachten, erfahrt ihr in unserem Test.

genetech-pharma-hemo-shock-booster-im.test

Erfahrungsbericht zum Hardcore Pre Workout Booster – Hemo Shock von GeneTech Pharma Labs

Hemo Shock der neue Hardcore-Booster von Genetech Pharma Labs (kurz GPL). Der Booster hat bereits auf dem amerikanischen Markt seine Fans gewonnen, doch wie gut ist er wirklich? Auf den ersten Blick, überzeugt der Hemo Shock bereits durch seine sehr klare Deklaration der Inhaltsstoffe. Wenn Ihr Euch schon immer darüber geärgert habt, dass Ihr entweder mehrere Pre-Workout Supplements kombinieren musstet oder noch schlimmer, diese nicht anständig deklariert und beschriftet waren, dann ist Hemo Shock eine wohltuende Abwechslung. Denn Genetech Pharma legt höchsten Wert auf eine klare und vor allem verständliche Angabe der Inhaltsstoffe, sodass Ihr mit Hemo Shock clean und sauber Euren Trainingsplan und Euer Trainingspensum pushen könnt. Alles im Detail zu diesem Neuartigen Hardcore Booster erfahrt ihr in unserem Test.

Produkteignung

Ausdauer
Diät
Gesundheit
Trainingsbooster

Verpackung

Die Dose vom Hemo Shock reiht sich wie üblich, rein optisch in fast allen Belangen zu den anderen amerikanischen Booster ein, schwarz und alles auf Englisch. Ein wirklicher Hingucker ist den Entwicklern von GPL jedoch nicht gelungen, aber man könnte meinen, dass schon bald ein neues Label für den Booster erscheint, zumindest könnte man davon ausgehen, wenn man einen Blick weiter auf den gleichnamigen Pump-Booster “Hemo Pump“ aus dem Hause Chem tek labs wirft, der ein weit aus zeitgemäßeres Erscheinungsbild besitzt.

Der Hersteller

GeneTech Pharma Labs genießt in der gesamten Szene in den Staaten einen hervorragenden Ruf und hat diesen mit Hemo Shock wieder einmal untermauert. Das Unternehmen ist nicht nur für seine große Auswahl an unterschiedlichen Supplements bekannt, sondern vor allem für die hohe Reinheit der einzelnen Zutaten und das sehr hohe hygienische Niveau während des gesamten Produktionsprozesses. Da die unterschiedlichen Rezepturen bei Genetech Pharma umfassend wissenschaftlich entwickelt und betreut werden, könnt Ihr Euch auf die Wirkung von Hemo Shock in jedem Fall verlassen. Wer sich den Hemo Pump, den wir einem Absatz zuvor erwähnt haben genauer angeschaut hat, wird sich Fragen, was der Booster mit dem Hemo Shock zu tun hat, außer seiner Namensähnlichkeit. Das ist richtig, auf dem Label steht ein völlig anderer Hersteller geschrieben doch beide Produkte entstammen, der gleichen Firma.

Inhaltsstoffe und Dosierung vom Hemo Shock Booster

Die Inhaltsstoffe und ihre Zusammensetzung stellen bei Hemo Shock eine echte Neuerung auf dem Markt dar und sind dementsprechend hilfreich. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Pre-Workout-Supplements spült das Mittel nicht nur eine große Menge an L-Arginin in den Körper, sondern regt diesen auch dazu an das L-Arginin selbstständig auszuschütten. Somit profitiert Ihr deutlich schneller von der Wirkung von Hemo Shock und könnt länger Euren Trainings-Push genießen. Darüber hinaus befinden sich im Booster, verschiedene Inhalstoffe, wie Creatin, eine große Menge an wichtigen Elektrolyten und weiteren, als positiv bewerteten Inhaltsstoffen. Durch die konstante und hohe Versorgung mit Stickstoffmonooxid und die Wirkung des L-Arginin werdet Ihr sowohl beim Training einfacher durchziehen können, als auch den Breakdown nach einer harten Einheit deutlich verringern können.

Menge pro Protion
Power / Endurence Complex
2.500mg
Creatine Dimalate, Beta Alanine

Transport Complex
1.500mg
AAKG (L-Arginin Alpha Ketoglutarate) N-Carbamylgutamate (NCG)
Energy / Focus Matrix
260mg
Caffeine, 1,3 Dimethylamine

Electrlyte Complex
450mg
Potassium Ascorbate Sodium Choride, Magnesium Succinate

Der Hemo Shock sieht nicht nur aus wie ein typischer amerikanischer Booster aus, nein wir haben hier auch leider und ganz typisch wieder mit einer Proprietary Blend zu kämpfen. Zwar gibt der Hersteller mit seinen Matrizen, einen detaillierten Einblick in seine Proprietary Blend von 4.690 g. Das heißt aber an dieser Stelle wieder, wir wissen nicht wie viel drin ist, schätzungsweise, gehen wir davon aus, das in der Energy / Focus Matrix 70mg DMAA und 190mg Koffein enthalten sind. Im übrigen fällt die Serving Size von 5,5 g relativ klein aus. Dafür können wir hier von 45 Portionen profitieren. Damit das Ding ordentlich scheppert, müssen vermutlich 1,5 – 2 Scopps zu uns nehmen.

Power / Endurence Complex

Creatin ist das wohl meist erforschte Nahrungsergänzungmittel der Welt. Viel müssen wir zu dem Supplement denke ich nicht sagen, es dient vor allem der Synthetisierung von ATP. Unterm Stich lässt sich sagen, dass man mit mit mehr ATP mehr Kraft aufwenden kann. Creatin sollte grundsätzlich mit 5g pro Tag supplementiert, weshalb die Angabe mit 2,5 g in der Matrix mit Beta-Alanin überhaupt keinen Sinn macht. Weiter hat es überhaupt keinen akuten Effekt vor dem Training.

Beta Alanine ist eine Substanz, die im Körper selbst zu Carnosin umgewandelt wird. Carnosin hingegen puffert die bei physischer Aktivität entstehende Säure, was wiederum die Ausdauer erhöhen und die Übersäuerung des Muskels hinauszögern kann. Die empfohlene Dosis, liegt bei ca. 4g pro Tag, um diesen Effekt zu erreichen. Grundsätzlich muss man sagen, dass Beta Alanin wie auch das Creatin selbst, keine akute Wirkung erzielt und deshalb ohnehin nichts im Booster zu suchen haben sollte. Dazu kommt in diesem Fall noch dazu, dass hier viel wenig enthalten ist.

Transport Complex
– AAKG (L-Arginin Alpha Ketoglutarate) N-Carbamylgutamate (NCG) 1500g

Energy / Focus Matrix

Caffeine (Koffein) ist die wohl bekannteste Stimulanzie der Welt und wird täglich von Abermillionen Menschen konsumiert, vor allem im Kaffee und Tee. Bei akuter Dosierung macht Koffein wach und auch eine Wirkung auf die Kraft kann sich bemerkbar machen. Die schätzungsweise enthaltenen 190-200 mg sind im vergleich zu anderen Hardcore Boostern eher eine kleinere Menge, die aber zusammen mit dem DMAA Ihre Wirkung optimal entfalten können. Die gewöhnliche Dosierung liegt etwa bei 200-350mg.

1,3-Dimethylamylamin ist eine starke Stimulans, die dem Amphetamin von der Strukturformel her ähnelt und so auch somit auch eine ähnliche Wirkung entfalten kann. 1,3-Dimethylamylamin oder kurz gesagt DMAA erhöht die Ausschüttung verschiedener Neurotransmitter wie Dopamin und Noradrenalin, die für einen starken Energieschub und einem guten Fokus sorgen. Allerdings ist die Substanz mit äußerster Vorsicht zu genießen, Überdosierungen können zu starken Nebenwirkungen führe oder sogar bis zum tödlich enden. Ebenso ist eine Abhängigkeit von der Stimulansbei häufiger Einnahme nicht auszuschließen.

Electrlyte Complex – Potassium Ascorbate Sodium Choride Magnesium Succinate 4500mg

Einnahme, Geschmack und Löslichkeit

Die Anwendung von Hemo Shock ist denkbar einfach. Das Mittel ist als Pulver erhältlich und kann somit wie jeder Booster ganz einfach mit Wasser angemischt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Supplements löst sich Hemo Shock sehr gut und vor allem schnell auf und ist überraschend lecker. Es wird wohl nicht unbedingt Euer Lieblingsgetränk werden, aber wenn Ihr erlebt, wie viel Power fürs Training Euch Genetech Pharma Hemo Shock verpasst, werdet Ihr auch nicht mehr darauf verzichten wollen. Der bei vielen Supplements vorhandene stark chemische Geschmack ist deutlich abgemildert und somit für viel mehr Menschen bekömmlich. Wenn ihr den Hemo Shock selber ausprobiert, werdet Ihr schnell wissen, was gemeint ist.

Wirkung – So wirkt der Hemo Shock

So wirkt Hemo Shock auf Euren Körper Grundsätzlich bietet Euch Hemo Shock verschiedene Vorteile. Zum einen generiert Ihr vor dem Training deutlich mehr Power und könnt somit neue Leistungswerte erreichen und Euch somit gezielt verstärken und verbessern. Der zweite Effekt zeigt sich im laufenden Training. Hier profitiert Ihr von den besseren Leistungswerten Eurer Muskulatur und einer höheren Energie auch nach anstrengenden Trainingseinheiten. Der dritte Punkt ist besonders wichtig. Denn Hemo Shock von Genetech Pharma unterstützt Euch auch bei der Regeneration nach dem Training. Das individuelle Verletzungsrisiko sinkt und Ihr seid schneller wieder hergestellt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für den Preis von 39,90 EUR erhältst du einen wirklich zuverlässigen Booster, den man wirklich als Hardcore Booster bezeichnen kann. Vor allem die hohe Dosiermenge spielt dabei eine große Rolle, aber auch die geradezu perfekte Zusammensetzung und Menge der Wirkstoffe machen den Booster zu einem idealen Trainingspartner. Zusammengefasst kann man sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis optimal ist und du für dein Geld einen doch sehr hochwertigen und effektiven Kraken erhältst.

Fazit

Da die Einnahme eines Booster in jedem Fall eine individuelle Entscheidung ist und auch die Wirkung von jedem, der den Kraken einnimmt, gewissermaßen anders ausfallen kann, hat es für dich Sinn, den Booster von Sparta Nutrition zu testen, um herauszufinden, ob er dem entspricht, was du dir für deinen Kraken wünschst. Im Allgemeinen kann man den Sparta Nutrition Kraken aber als einen starken und soliden Booster beschreiben – der zudem einen wirklich guten Geschmack aufweist. Ein Produkt, das quasi jeden Aspekt, den ein Booster können sollte auch erfüllt.

Mit dem Gutschein Code “BOOSTERJUNKIES10” bekommt ihr 10 Prozent Rabatt im nachfolgend verlinkten Shop!

Zum Shop

Die Produktbewertungen könnten dir auch gefallen:

Good

  • starke Wirkung dank DMAA
  • Guter Geschmack
  • Innovative Zusammensetzung
  • Wirksamen NO-Booster
  • Enthält Electrolyte

Bad

  • Proprietary Blend
  • Nicht für Anfänger geeignet
  • Kein Zeitgemäßes Design
8.1

Sehr Gut

Inhaltsstoffe und Dosierung - 8
Wirkung - 8.2
Geschmack - 7.8
Preis - 8.2

Lost Password

Zur Werkzeugleiste springen