Die besten DMAA-Booster

DMAA-Booster Ranking - Top 10. Wir haben für euch die besten Pre-Workout Booster mit DMAA zusammengefasst. Bringe dein Training auf ein neues Level und trainiere bis zum Maximum!

Die besten DMAA-Booster im Überblick | PRE WORKOUT BOOSTER Ranking 2018 – Top 10

HALBZEIT! – Das exklusive DMAA-Booster Ranking 2018 auf dem aktuellsten Stand! – Welche Pre-Workout Booster dominieren zur Mitte des Jahres den Markt und/oder überzeugen mit durschlagender Wirkung!? Boosterjunkies.de klärt euch auf! –

WICHTIG: Hardcore Booster sind ein Nischenprodukt und sollten es auch bleiben! Diese Art von Supplement, insbesondere mit dem Inhaltsstoff DMAA, richtet sich ausschließlich an erfahrene Athleten und Kraftsportler, die den Sport seit Jahren ausüben und zur Kompensation ihres stressigen Alltages in Ausnahmefällen zu derart potenten und leistungssteigernden Stimulanzien greifen. Weder Trainingsanfänger, noch Jugendliche oder gar gesundheitlich beeinträchtigte Sportler benötigen einen Hardcore Booster zur Erbringung ihrer idealen Leistung!

Liebe Freunde des gepflegten Boosterkonsums,

das Jahr 2018 vergeht schon wieder wie im Flug und für uns und euch Fans der Hardcore Booster war es sicherlich kein schlechtes Jahr.
Beinahe im monatlichen Takt versorgten und verwöhnten uns etliche, mal mehr, mal weniger namenhafte Hersteller mit Pre-Workout Produkten der Extraklasse.
Ob DMBA, DMHA, Eria Jarensis Extrakt oder gar gänzlich neue, patentierte Markenrohstoffe – an Stimulanzien wurde dem eingefleischten Booster-Konsumenten so ziemlich alles von dem geboten, was der Markt so hergibt.
Doch trotz aller Novitäten und Innovationen beherrscht noch immer ein Inhaltsstoff die Kategorie Hardcore Booster und besticht nach wie vor am verlässlichsten mit einschlagender Wirkung: 1,3-Dimethylpentylamin, 2-Amino-4-Methylhexan, Geranamine, oder wie der erfahrene Nutzer sagt DMAA!

Das Sympathomimetika und die fälschlicherweise oft als Amphetamin-Derivat bezeichnete pharmazeutische Substanz steht in Deutschland zwar auf der Liste verbotener Betäubungsmittel, kann jedoch aufgrund seines natürlichen Ursprungs (zu finden in der Geraniumpflanze) unter dem Deckmantel einer rechtlichen Grauzone trotzdessen in Hardcore Trainingsboostern verbaut und verkauft werden.
Noch zu Beginn des Jahres 2017 fochten Hi-Tech Pharmaceuticals CEO Jared Wheat und die FDA (Food and Drug Administration) einen erbitterten Kampf vor Gericht aus, der die Legalisierung der diskutierten Substanz zum Ziel hatte. Nicht erst seitdem herrscht ein ständiges Hin und Her und bestehende Unsicherheit bezüglich eines unbedenklichen, folgenfreien Konsums, Handels und Besitzes von DMAA-Produkten.

Was jedoch außer Frage und unangefochten steht, ist, dass DMAA-haltige Produkte nach wie vor zu den Kassenschlagern der Trainingsbooster zählen und betreffend ihrer Wirkung einen beinahe legendären Ruf genießen.
Vorreiter dieses ganzen Hypes und Vater aller Pre-Workouts ist und bleibt der sagenumwobene Jack3d von USP Labs.
Als erstes Produkt der Art Trainingsbooster machte er sich die Wirkung der Stimulanz DMAA zu Nutze und hat bis heute noch überzeugte Fans und Nostalgiker.

Eben diese versucht der Supplementmarkt bis heute immer wieder aufs Neue zu befriedigen und dauerhaft an DMAA-Booster zu binden.
Bedauerlicherweise leiden die Zusammensetzungen neuerer Pre-Workout Booster nicht selten unter der schier grenzenlosen Potenz der Stimulanz und sind nur wenig ausgeklügelt. Vergleicht man die alte Formel des Jack3d mit einer innovativen Matrix eines neueren Produkts, fallen etliche Zusatzstoffe, so z.B. Vitaminkomplexe, akribisch abgestimmte Pump-Formeln und hinzugefügte Pflanzenextrakte und Aminosäuren auf.
Diese federn nicht nur die schmetternden Nachwehen einer amphetaminähnlichen Substanz ab, sondern sind zudem einer verbesserten Nährstoffversorgung, einem verstärkten Pump oder einem angenehmeren Fokus zuträglich.

Wir von Boosterjunkies.de machen es uns in regelmäßigen Abständen zur Aufgabe, euch auf eben jene Produkte aufmerksam zu machen und nur die besten und wirksamsten Hardcore Booster vorzustellen.
Folglich wollen wir euch im Nachfolgenden die besten DMAA-Booster des laufenden Jahres 2018 präsentieren.
Wichtig dabei ist, dass die Wirkung eines Pre-Workout Produktes immer subjektiv ist und von Athlet zu Athlet gänzlich verschieden ausfallen kann!
Unser Ranking beschränkt sich auf die persönlichen Erfahrungen unseres umfassenden Teams, ebenso wie auf die uns zugetragenen Eindrücke erfahrener Kunden und Freunde. Zudem lassen wir selbstverständlich die Deklarationen auf den Labels der jeweiligen Produkte in die Wertung mit einfließen, können jedoch keine Gewähr für die Authentizität und Garantie für tatsächlich beinhaltete Substanzen geben. Nichtsdestotrotz verbürgen wir uns für die Qualität der einzelnen Hersteller und Produkte und haben nur solche Booster mit in das Ranking aufgenommen, die auf uns einen seriösen, glaubwürdigen und qualitativ hochwertigen Eindruck gemacht haben!

Hier nun also die 10 besten Stim-Bomben aus dem Segment der DMAA-haltigen Hardcore Trainingsbooster 2018:

 

Die 10 besten DMAA-Booster im Überblick

Blackline Supplements – Suizide

Hinter dem Namen Blackline könnte man doch beinahe die Firma (Sinob-Blackline 2.0) der beiden Deutschen Ben Wagner und Nils Eiffler vermuten, die mit dem markigen Firmenspruch „Shit is not our Business“ und einem delikaten Eiweiß den Markt im Sturm eroberten – doch dem ist ausdrücklich NICHT so!
Wer hinter dieser dubiosen (angeblichen) US-Firma steckt und wo genau sie herkommt, bleibt bis heute unklar!
Klar ist jedoch, dass der Hardcore Trainingsbooster der düsteren Marke zweifelsohne einschlägt und zu Recht dieses Ranking eröffnet.
Wie noch oben erwähnt, mutet die Formel dieses Pre-Workout jedoch leider ziemlich simpel an, kopiert sie nämlich 1:1 die originale Zusammensetzung des Jack3d.
Im Groben sind das AAKG, Kreatin, Beta-Alanin plus die Stimulanzien Koffein und eben DMAA, verteilt auf der konzentrierten Dosis von nur knapp 4g.
Nichtsdestotrotz, oder vielleicht auch gerade deswegen, schlug der Suizide im Jahr 2017 gehörig ein, denn mit ihm hatte man endlich wieder einen Booster auf dem Mark, der zwar relativ blind, dafür aber frontal und mit voller Wucht seine Wirkung entfaltet!
Erstaunlich war, dass besonders die 1. Charge für breites Entsetzen sorgte, denn der SUIZIDE sorgte, trotz kaum enthaltener Substanzen, für einen brachialen Pump. Man konnte gar den Einsatz von Aspirin vermuten.
Erhältlich ist der Booster in den 3 Sorten Death Berry, Tropical Death und Bubble Gum.
Größtes Manko an dem wirklich guten Jack3d-Dublikat? – Ein Down/Crash des Todes

Deswegen leider nur Platz 10.

#10 Blackline Supplements – SUIZIDE

BEWERTUNG: 7.3 / 10

GoldStar Nutrition – BLACK ANNIS

Der Black Annis Booster von GoldStar Nutrition ist erschienen und scheint allem nach seinem Namen gerecht zu werden. Bekannt wurde der Hersteller GoldStar Nutrition durch den Hardcore-Booster Triple X, welcher mit dem neuen DMAA-Ersatzstoff: DMHA ausgestattet wurde. Der Black Annis hingegen wurde trotz Verbot mit DMAA gefüttert und enthält die weiteren Inhaltsstoffe Beta-Alanin, DL-Malat 2: 1 N-Acetyl-L-Tyrosin, Arginin Alpha-Ketoglutarat, Di Creatine Malate AgmatineSulfate, Methylxanthine Anhydrous, Geranaburn (Geraniumöl Extrakt = DMAA). Diese Mischung ist wirklich explosiv, mit extremer Konzentration, einem riesigen Motivationschub und ein unmenschlichen Pump ist außerdem zu rechnen. Wegen dem schlechten Preis Leistungsverhältnis belegt der Black Annis Booster in unserem Ranking nur Platz #9.

#9 Gold Star – Black Annis

BEWERTUNG: 7.5 / 10

Hi-Tech Pharmaceuticals Jack’d Up

Bereits seit den 80er-Jahren gehört der Hersteller aus Georgia, Amerika zu den erfolgreichsten Playern auf dem Supplementmarkt. Dabei legte die Firma mit dem Ultimate Orange nicht nur den Grundstein für jegliche Pre-Workouts und Hardcore-Booster der heutigen Zeit, sondern sorgte mit Kassenschlagern wie dem HydroxyElite, und dem Off The Chain regelmäßig für Aufsehen.

Somit auch mit dem Jack`d Up, einer verbesserten Formel des ursprünglichen Namensgebers, dem USP Labs Jack3d.

Wie das Original auch 5,55g schwer, jedoch um 3 Kreatinformen und Agmatin erweitert, trumpft die proprietary blend des Koryphäen-Replicas mit mind. 50mg DMAA auf und schmeckt zudem vorzüglich.

Dieser Booster ist definitiv ein Geheimtipp für Nostalgiker und kommt erschreckend nah an das altgeliebte Feeling des sagenumwobenes Vaters aller Hardcore-Booster!

Zwar nicht sonderlich ausgeklügelt und nach heutigen Standards sicherlich kein Ausreißer im positiven Sinne mehr, dafür aber ein verdienter Erfolgsgarant im neuen Gewand – Platz 8 für den neuen alten Jack 😉

 

HiTech Pharma – JACK’D UP

#8 Hi-Tech Pharmaceuticals Jack’d Up

BEWERTUNG: 8.0 / 10

Prime Nutrition – PWO MAX

Prime Nutrition ist seit 2012 das Schätzchen von P.J. Braun, der ebenso Mitbegründer und Besitzer der Supplement-Riesen Blackstone Labs und RedCon1 ist. Kein anderer Name steht im Game praktisch für derartigen Erfolg und jährlich erscheinende Verkaufshits, wie der des passionierten Bodybuilders und erfolgreichen Geschäftsmanns. Anders als Blackstone und RedCon hält sich Prime Nutrition eher im Schatten der ganz großen Marken auf und fällt gar ein bisschen ab. Der PWO-Max hingegen ist ein wahrer Geheimtipp, der es ohne große Probleme mit jedem Hochkaräter in den Regalen der Hardcore-Booster aufnehmen kann.
Prime Nutrition weiß, dass es sich zweifelsohne erlauben kann, mit stolzgeschwellter Brust die Dosierungen der Inhaltsstoffe des ehemaligen PWO-HP transparent offenzulegen. Nicht nur satte 75mg DMAA, sondern ebenso stolze 2g Agmatine Sulfate und geladene 300mg Koffein plus einige weitere sinnhaft dosierte Inhaltsstoffe verleihen dem Pre-Workout unter Insidern einen durchaus respektablen Ruf.

Die Dosen des Boosters sind unter Kennern sehr beliebt und neigen sich zunehmend dem Ende zu. Fans und Interessenten sollten noch zugreifen, so lange es möglich ist!

Der  PWO-MAX leitet verdientermaßen die obere Hälfte unseres DMAA-Ranking ein – unser Platz 7!

#7 Prime Nutrition – PWO-MAX

BEWERTUNG: 8.2 / 10

Anti-Hero Labs Venom

Der Hersteller Anti-Hero Labs mutet, gelinde gesagt, leicht underground-mäßig an und könnte auch die neuesten Gift-Gemische aus der hauseigenen Garagenküche vertreiben. Layout und Verarbeitung der allerdings äußerst kreativen und edgy Produkte sind z.T. etwas amateurhaft und wirken wie „gewollt aber nicht gekonnt“!
Außer Frage steht jedoch, dass das Thema der angebotenen Supps genial gewählt, stimmig gestaltet und stringent vermarktet wird – ob Juggernaut, Carnage oder eben Venom, die Dose eines jeden Hardcore-Supps ist mit einem aufwändig in Szene gesetzten Antagonisten geschmückt.

Und auch inhaltlich bestätigt sich zwar der Eindruck, alles mit der Brechstange angehen zu wollen, allerdings funktionieren Agmatin und Norvalin hinsichtlich eines satten Pumps nunmal ziemlich gut und auch 100mg 1,3 DMAA + Synephrin, Hordenin, Ephedra (und und und…) scheppern unabhängig von eventuell nicht einwandfreier Rohstoffqualität ziemlich deftig.
Das alles führt abschließend, wenngleich es etliche Dinge (amateurhafte Produktgestaltung, dubioses Marketing, zweifelhafte Rohstoffqualität) zu hinterfragen und/oder zu kritisieren gibt, zu einer Platzierung in der unteren Hälfte unserer Top10 – denn, was derart knallt, muss schlichtweg auch belohnt werden 😉
…und besonders als Sammler macht sich eine derart ausgefallene Dose besonders gut im Schrank 😉

Platz 8 für Anti-Hero Labs Venom

Produkt Features:

  • ​​Agmatine ​Sulfate
  • 250mg Caffeine Anhydrous
  • L-Norvaline​
  • 100mg !!! 1’3 DMAA
  • Hordeine HCL
  • Ephedra Extract

#6 Anti-Hero Labs – VENOM

BEWERTUNG: 8.4 / 10

Submission Science – Rocky K.O

Wie ein Kinnhaken direkt auf die Zwölf schlug der Hardcore-Booster im Balboa-Dress zu Beginn dieses Jahres ein! Nicht nur satte 100mg DMAA, sondern auch die Symbiose aus Yohimbine und AgMass sorgten für ein allumfassendes Hardcore-Booster-Erlebnis, wie es im Buche zu stehen hat. Der Rocky K.O. liefert dir nicht nur einen Fokus, der dich durch tunnelartige 12 Runden eines kompletten Box-Fights prügelt, er beschert dir erschreckenderweise gar die Aggressivität eines Ivan Drago, der im Kinofilm Rocky IV für Angst und Schrecken sorgte. Der Rocky K.O. ist wirklich nichts für Luftikusse, denn er prügelt dich auch im Anschluss des Trainings sprichwörtlich windelweich. Wer von den positiven und aufputschenden Wirkungen des Hardcore-Boosters profitieren möchte, muss auch das anschließende Down der Extraklasse in Kauf nehmen.

Wirkungstechnisch zweifelsohne auch ein Kandidat für das Siegertreppchen, doch leider aufgrund seiner ausknockenden Nachwirkungen die Medaillenränge knapp verpasst – der ROCKY K.O. auf Platz 5!

Produkt Features:

  • Vitamin Complex
  • Citrulline Malat
  • 1 g AGmass™ (Agamtin Sulfat
  • 100 mg 1,3 Dimethylamine (DMAA)
  • Yohimbine HCL!
  • L-Norvaline
  • Extrem stark
Submission Science Rocky K.O

#5 Submission Science – Rocky K.O

BEWERTUNG: 8.7 / 10

Juggernaut Nutrition – IRATE

Lance und Brock von Juggernaut Nutrition formulieren nur saubere und potente Pre-Workout-Produkte in Handarbeit und liefern mit dem Irate einen hochwertigen Hardcore-Booster, der wirklich nur die besten und wohldosiertesten Inhaltsstoffe in sich vereint. Gänzlich transparent trumpft der Irate nicht nur mit satten 70mg DMAA auf, sondern kurbelt auch mit 2,5g Yohimbin die Fettverbrennung gehörig an und kann zudem dank 5g Citrullin auch einen skin-splitting Pump richtig richtig gut!

Als wäre das noch nicht genug, kann man bei Juggernaut auf patentierte und hochqualitative Rohstoffe vertrauen, die zudem in einzigartige und verdammt leckere Geschmacksrichtungen verbaut werden. Ob Skyttlez oder Blue Raspberry Slushy, für jeden Exoten ist was dabei! All das liefert der Booster Juggernaut Nutrition Irate – und das komplett ohne Crash! Bronze für diesen neuen Kassenschlager, der stellvertretend für einen künftig prognostizierten Marktführer im Hardcore-Segment an den Start geht.

Produkt Features:

  • 5 g Citrulline Malate 2:1 ​
  • 2.5 g Beta Alanine ​
  • 1.5 g Creatine HCL
  • 150 mg Caffeine Anhydrous
  • 150 mg Caffeine Citrate
  • 70 mg 1-3-Dimethylamylamine
  • 2.5 mg Yohimbine HCL

#4 Juggernaut Nutrition – IRATE

BEWERTUNG: 8.8  / 10

FitaFlex – FitFire

Ganz zum Ende des Jahres 2018 schiebt sich zwischen Oktober und November noch ein Booster in die Top3 des Rankings, den dort niemand erwartet hätte.
Aus den USA schwappt ein Booster-Klon zu uns herüber, der mit Blick auf die Nutrition Facts 1:1 aussieht, wie ein alter Bekannter.
Kennern werden bei Begrifflichkeiten wie MESOwell und NeuroMORPH sicherlich umgehend die Ohren klingeln, doch spätestens wer das knallig gefärbte Pulver, aufgeschichtet in transparenten Dosen sehen wird, erinnert sich an den legendären APS MESOMORPH. Zwar diente dieser als Vorlage, doch FitaFlex glänzt einerseits mit vorbildlicher Transparenz (1 Scoop entspricht 2000mg L-Citrulline D-Malate, 3200mg Beta-Alanine, 65mg DMAA !!!, 335mg Caffeine Anhydrous und 600mg Creatine Nitrate), andererseits überholt der Fitaflex Nutrition Fitfire seine Inspirationsquelle auch noch gar um Längen, da er mit ebenso bestechender Wirkung bzgl. Fokus und Drive auffährt, dabei aber keinerlei schlechte Nach- und Nebenwirkungen verursacht!

Wir von BOOSTERJUNKIES.DE blicken euphorisch auf das Jahr 2019, wo nicht nur mehrere Original-Mesomorph-Flavours von Seiten FitaFlex für den FitFire angekündigt worden sind (man denke an Rocket Pop und Snow Cone ♥️), sondern wir ebenso auf weitere ähnlich durchschlagende Produkte dieser aufstrebenden Marke hoffen können!
Um einen umfassenderen Blick über das Produkt zu erhalten, schlagen wir euch einen Blick in unsere Review vor, wo der Hardcore-Booster mit einer satten Wertung von 9,0 zu brillieren wusste!

Gelingt es FitaFlex Nutrition nun in Sachen Marketing noch etwas nachzulegen und den gelungenen Eindruck des FitFire zu bestätigen, prognostizieren wir der Brand gar noch höhere Placements in unseren Rankings – bis dato ein überragender Platz 3 mit Blick nach oben!

Produkt Features:

  • Altbewährte Mesomorph Formel
  • 2000mg L-Citrulline D-Malate,
  • 3200mg Beta-Alanine
  • Agmatin Sulfat
  • 65mg DMAAA (1,3-Dimethylamylamine HCL)
  • Extrem stark
  • Ohne Nebenwirkungen
FitaFlex Fitfire Booster

#3 FITAFLEX – Fitfire

BEWERTUNG: 9.0  / 10

BlackOut Supplements – INSTINCT

Man muss nicht in allem der Beste sein, um ganz vorne mitzuspielen!? – so dachte sich auch BlackOut Supplements. Weder die umfassendste Serving Size, noch die meisten Stims und schon gar nicht die empfohlenen Dosierungen an Pump-Substanzen – dafür aber von all dem genau das, was es so gerade braucht um im Falle des INSTINCTs richtig Spaß zu machen.
Als wahrhaftiger Hybride aus scharfer Stimbombe und aufplusterndem Pump-Monster ist der (pro Serving) 9,5g-schwere DMAA-Booster INSTINCT ein Allround-Talent, der zu allem „Überfluss“, trotz bestechendem Fokus und zufriedenstellendem Pump, wenig bis gar keine Nebenwirkungen nach sich zieht.

Aus dem Segment der aufputschenden Stimulanzien bedient sich der Hardcore Booster u.a. an 200mg Koffein, 50mg Hordenine, 20mg Higenamine, unbestimmten Mengen an Synephrine und Yohimbin und nicht zuletzt an satten 100mg DMAA!
Insgesamt 6g aktive Pump-Substanzen (3g Citrullin-Malate, 2g L-Arginin und 1g Agmatin Sulfat) bescheren zudem in Symbiose einen vollen und angenehm vaskulären Pump.

Nicht nur der satte Gehalt des Ranking-bestimmenden Inhaltsstoffes, sondern die fundierte Theorie hinter diesem Booster (s. Ankündigung und Artikelbeschreibung) und nicht zuletzt auch die überzeugenden Praxisberichte garantieren dem, bis dato nur bei Stayfocused.de erhältlichen Pre-Workout einen Platz, zwar nicht ganz vorne im Top10-Ranking, dafür aber auf dem hochverdienten Treppchen Nr.2!

Produkt Features:

    • ein Alleskönner unter den DMAA-Stimbombs
    • Vitamin Complex für bessere Regeneration
    • 100mg DMAA!
    • enthält zudem Yohimbin!
    • 6g aktive Pump-Substanzen
Instinct Booster

#2 BlackOut Supplements – INSTINCT

BEWERTUNG: 9.0 / 10

#1 AND THE WINNER IS: Centurion Labz RAGE

Nicht zu Unrecht ist der RAGE seit gut einem Jahr der gefragteste Booster auf allen Märkten dieser Welt. Dieses Hardcore-Pre-Workout ist nur wenige Minuten nach Restock regelmäßig ausverkauft, denn DMAA, Agmatin, Yohimbin und Higenamin sorgen für einen messerscharfen Fokus, unermessliche Motivation und Kraft, ebenso wie für einen unermesslichen Pump! Trotz extrem aufputschender und schweißtreibender Wirkung, braucht ihr kein Down zu fürchten, sondern ihr könnt euch sorgenfrei auf Trainingseinheiten der Extraklasse freuen. 60mg DMAA , verarbeitet in einer hochwertigen Blend von 11,7g, bescheren dem Centurion Labz Rage einen unumstrittenen ersten Platz!

Produkt Features:

  • KEINE Proprietary Blend!
  • Vitamin Complex
  • 1 g Agamtin
  • 300 mg Koffein
  • 60 mg DMAA
  • weitere sehr starke Stimulanzien wie z.B. Yohimbine (2 mg).
  • Extrem Stark
  • Kein Crash!
Centurion Labz Rage 386g

#1 Centurion Labz – RAGE

BEWERTUNG: 9.2 / 10

Und jetzt seid ihr an der Reihe!

Unsere Arbeit ist an dieser Stelle getan und wir haben euch zehn Hardcore-Booster der obersten Riege vorgestellt. Ohne schlechtes Gewissen können wir euch jedes dieser Extraklasse-Pre-Workouts ans Herz legen und nur an euch appellieren, für euch das passende Produkt zu erwählen. Welche dieser DMAA-Stimbomben dabei pauschal die Richtige für euch ist und ob allein der RAGE die Goldmedaille verdient, können und wollen wir an dieser Stelle nicht beantworten! Die Wirkung und das Empfinden von Hardcore-Boostern gründen allein auf subjektiven Erfahrungen und können von Person zu Person stark variieren!
Nutzt das Angebot unseres Partnershops STAYFOCUSED.DE und testet dank des Angebots von Booster-Proben jeden der Pre-Workouts hinreichend aus.
Oder seid experimentier- und sammelfreudig und stellt euch eine dieser garantiert wirkungsvollen DMAA-Dosen ins Regal!

  • 1
  • 2
Zur Werkzeugleiste springen