APS Mesomorph wieder verfügbar!? – FITAFLEX Fitfire

Fitaflex Fitfire

Du gehörst zu den Mesomorphen, doch dir fehlt nach APS-Produktionsstop der passende Booster? – Jetzt nicht mehr!

Was waren das noch für schöne Zeiten?!

Dein Blick fiel in den Spiegel und du sahst eine naturgemäß, athletische Form: Ausgeprägte, voluminöse und kräftige Muskeln. Geringe bis keine Fettablagerungen und dank deines Stoffwechsels bautest du spielendleicht Kanonenschultern und Sixpack auf – kurzum, du warst der Inbegriff des Mesomorphs!

Gym Time! – Ganz in der Identifikation mit dir selbst versunken gingst du zu deinem Supplement-Schrank und hast ihn geöffnet. Heraus nahmst du eine Dose, die dir und deinem Typen nicht besser hätte entsprechen könne – APS Mesomorph!

Die schlagkräftigte Kombination aus Agmatine, zahlreichen wirkungsvollen Ingredients und der Designerstimulanz schlechthin – DMAA – peitschte dich durch die anstehende Einheit!

Doch Stop! … Der APS Mesomorph wird doch gar nicht mehr produziert!? Die letzten Dosen haben doch erst kürzlich die Ladentheken der renommierten Supplementhändler passiert !?

Und was nun? – Vorbei die anabole Zeit und Schluss mit Trainingseinheiten ganz in deinem Sinne?
Nein! – Denn der völlig neue Supplementhersteller FitaFlex Nutrition kennt seine Pappenheimer und reanimiert genau diesen Klassiker der Hardcore-Booster.

Das Label der Supplement Facts wurde praktisch 1:1 vom allzu legendären Trainingsbooster APS Mesomorph übernommen (mit Ausßnahme des Wirkstoffes Geranaburn, welches  sich nun Geranamine schimpft) und auch die Umverpackung (Green Apple und Tutti Frutti als knallbuntes Pulver in transparenter Dose) mutet altbekannt an.
Während drin also die identische Zusammensetzung an erfolgsgarantierenden Complexes und Matrizen steckt wie einst im Hardcore Pre-Workout Mesomorph, stehen FitaFlex Nutrition und FitFire drauf!

Zwar sind der Synthenox-Carnosine/Nitric Oxide Complex (6500mg), die Mesowell-Cell Volumizing ATP Matrix (4500mg) und die Neuromorph-Neuro Energized Stimulant Matrix (1870mg) in identischer Dosiergröße und Zusammensetzung wie auch beim Mesomorph angegeben, doch lässt sich aufgrund der proprietary blends des FitaFlex Nutrition Fitfire Hardcore-Boosters nicht mit Garantie sagen, dass diese auch im gleichen Verhältnis der Wirkstoffe zusammengesetzt sind.

Doch das soll kein Nachteil sein, denn sowohl die Vertreiber des Boosters unseres Partnershops STAYFOCUSED.DE, als auch unser Supplementtest-Team von BOOSTERJUNKIES.DE attestieren dem Pre-Workout eine ebenso extreme, durschlagende Wirkung wie der APS Mesomorph bei allerdings deutlich besserer Verträglichkeit und angenehmeren bis keinen Nebenwirkungen!

Möchtest du mehr über den Trainingsbooster erfahren, dann schau bei unseren Reviews bzw. Booster-Tests hier auf BOOSTERJUNKIES.DE vorbei, wo der FitFire bereits in Kürze genauer unter die Lupe genommen wird.

Vertraust du bereits jetzt auf die stimulierende und unvergessliche Wirkung des APS Mesomorph und möchtest einen gleichwertigen, in unseren Augen sogar besseren Hardcore-Booster, erstehen, dann schau im Shop von STAYFOCUSED.DE vorbei und sichere dir schon jetzt eine Dose à 25 Portionen in einem der vier Geschmäcker Pink Lemonade, Watermelon, Green Apple oder Tutti Frutti! Die weiteren bekannten Geschmacksrichtungen des Mesomorphs sollen Anfang nächsten Jahres folgen.

FITAFLEX – Fitfire kaufen ->>Zum Angebot <<-

FitaFlex Fitfire Booster

 

 

 

 

 

 

Lost Password

Zur Werkzeugleiste springen